Fechtgesellschaft Schwerin e.V.

Fort- und Weiterbildung des Landesfechtverbandes MV

Am vergangenen Wochenende fand in der Landessportschule Güstrow der angekündigte C-Trainerlehrgang Modul 3.2 statt. Ein Bestandteil  der C-Trainerausbildung   am Sonntag war die Turnierreifeprüfung mit 19 Fechtanwärter aus Greifswald, Stralsund und Schwerin.

In der Praxis konnten die Traineranwärter das Anforderungsprofil im Florettfechten mit den Heimtrainern der Prüflinge analysieren und Rückschlüsse auf ihre zukünftige Arbeit ziehen.

Wir freuen uns nun 19 weiter  Fechterinnen  und Fechter in Landesverband Mecklenburg Vorpommern hinzugewonnen zu haben. Hervorzuheben sind folgende Fechter die volle Punktzahl im Theorieteil erzielt haben.

Jacob Martern (1997), Reinhard Lara (1999) sowie Mensel Marc(2003) und Mensel Merle(2008). Im praktischen Teil hat besonders Marina Khachatryan (2001) mit ihrer Leistung überzeugt.

Besonders möchten wir uns beim Landesportbund und der  Landessportschule Güstrow für die finanzielle sowie die organisatorische  Unterstützung bedanken. 

 

Christina Rode

 

Wir freuen uns über die Aktive Beteiligung der Fechtgesellschaft Schwerin bei dem Lehrgang. Die Fechtgesellschaft Schwerin hat mit 7 Teilnehmern an der Fort-und Weiterbildung teilgenommen. Der C-Trainerlehrgang ,Modul 3.2, wurde vom Diplom Trainer Maik Schulz, Mitglied des Lehrausschusses des Deutschen Fechterbundes, im Auftrag des Landesfechtverbandes MV durchgeführt.

Schlossfestspiele 2016

Wie in jedem Jahr sind wir zahlreich mit Florettfechtern der Fechtgesellschaft Schwerin e.V auf dem Schlossfest vertreten.

Maria Fütterer und Frank Richter moderieren dort die Fechtvorführungen und erklären wie sich das Sportfechten heute entwickelt hat!

 

In unsren Verein kann das Fechten gerne selbst probiert werden.